Richtigstellung: Zur Zukunft der Gebäude unserer Gemeinde gibt es laufende Planungen, aber noch keine Beschlüsse

In der Lokalpresse war in den vergangenen Tagen Irreführendes über unsere Gemeinde zu lesen. Richtig ist, dass wir um der Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde willen unseren Bestand an Gebäuden prüfen und Alternativen überlegen. Falsch ist, dass auf der jüngsten Gemeindeversammlung bereits konkrete Entscheidungen getroffen wurden.
„Zurzeit werden ganz einfach mehrere Optionen geprüft. Sobald wir konkretere Pläne für die Nutzung unserer Gebäude entwickelt haben, werden wir sie der Gemeinde vorstellen“, stellt Hauptpastor Johann Hinrich Claussen klar. Die Baupläne werden natürlich auch nicht Bestandteil seiner Osterpredigt sein. Das Thema soll lediglich kurz in den Abkündigungen angesprochen werden.

zurück