Flüchtlingen helfen – ein Erfahrungsaustausch

Mehr als 12.000 Menschen engagieren sich derzeit ehrenamtlich in den Gemeinden der evangelischen Nordkirche für Flüchtlinge. Auch in unserer Gemeinde – und in unserem Umfeld: im Verein „Flüchtlingshilfe Harvestehude“, im Freundeskreis oder über Facebook-Gruppen.

Am 13. Januar um 20 Uhr wollen wir uns in einem Gesprächsabend austauschen. Wie kann gute Hilfe dauerhaft gelingen und welche Schwierigkeiten gilt es zu bedenken, wenn es sich nicht um eine kurzfristige Angelegenheit handeln soll. Wir freuen uns auf einen anregenden Erfahrungsaustausch mit unseren kundigen und engagierten Gästen.

 

zurück