Ausstellung in St. Nikolai: Reisen in den Orient. Reisen in Texte

Der iranische Kalligraf Jamshid Shahrabi und die Schriftgruppe lettera haben Gedichte aus Goethes „West-östlichen Divan“ mit den Ausdrucksmöglichkeiten moderner Schriftkunst interpretiert. Auch Verse des von Goethe bewunderten in Persien noch heute hochverehrten Dichters Hafis aus dem 14. Jahrhundert sind kalligrafisch bearbeitet worden.

Die Ausstellung ist bis zum 9. Oktober im Baptisterium zu sehen.

zurück