Das Winternotprogramm endet jetzt – vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Seit November haben in den Containern hinter der Kirche unsere vier Gäste gewohnt – haben uns engagiert beim Basar geholfen und uns bei vielen Veranstaltungen und anderen Aufgaben rund um das Gemeindeleben zur Seite gestanden. Vielen Dank dafür!

Gleichzeitig möchten wir uns aber auch bei den Ehrenamtlichen bedanken, die das Projekt jedes Jahr aufs Neue unterstützen und bei den Menschen, die immer wieder Lebensmittel für unsere Gäste gespendet haben.

Das Winternotprogramm der Stadt Hamburg bietet Obdachlosen in der kalten Jahreszeit eine Anlaufstelle, eine Übernachtungsmöglichkeit – schließlich leben zurzeit mindestens 2000 Menschen in Hamburg obdachlos auf der Straße. Unsere Gemeinde beteiligt sich seit Anfang der 90er Jahre regelmäßig an diesem Projekt.

 

zurück