X
Zurück
|   Digitale Kirche

"Zwischentöne" - Podcast von St. Nikolai, 9. Folge

Glaube, Liebe, Apfelbaum - Pastorin Corinna Senf spricht im Open Air-Gottesdienst am 6. September über den symbolischen Ausdruck für die Hoffnung des Glaubens im Apfelbaum. Martin Luthers berühmtes Zitat fällt sofort ein: "Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen" - es ist ein Sinnbild für Gottes lebendiges Wirken mitten im Leben, ein Zeichen der Hoffnung. Gerade in der jetzigen Zeit, in der Corona uns allerhand abverlangt, aber auch der ganz normale Alltag an unseren Kräften zerrt, da brauchen wir die Hoffnung auf Gott - jeden Tag neu.

Podcast, 9. Folge "Glaube, Liebe, Apfelbaum"