X
Zurück
|   Arbeitskreis Stolpersteine

"Jedes Dasein" - Ausstellung ab 18.10. im Baptisterium

Der Arbeitskreis "Stolpersteine und Jüdisches Leben" von St. Nikolai hat diese Ausstellung mit Werken von Madeleine Linden initiiert. Am 18.10. um 12 Uhr ist die Ausstellungseröffnung - im Anschluss an den Gottesdienst und der Orgelmatinee - bei der die Künstlerin anwesend sein wird.

Linden lebt und arbeitet in Stuttgart. Sie wurde in Uruguay geboren, da ihre jüdische Familie in den dreißiger Jahren emigrieren musste. Ihre Urgroßmutter Anna Hess wohnte in der Rothenbaumchaussee.
Der Holocaust und seine Folgen sind das Thema der gezeigten virtuellen Collagen.

Die Ausstellung wird bis zum 20. November 2020 zu sehen sein.