Zurück
|   Kanzel und Vorträge

Selbstbestimmt sterben?! - Ärztekanzel im April

Vom Umgang mit dem Wunsch zu sterben aus rechtlicher, medizinischer und theologischer Sicht - mit drei Zoom-Konferenzen am 14.4., 20.4. und 28.4.2021 nimmt eine "Ärztekanzel extra" an der aktuellen Debatte teil.

Die Grenzen der Sterbehilfe werden in Deutschland seit vielen Jahren kontrovers diskutiert. Im Februar 2020 sprach das Bundesverfassungsgericht dazu ein viel beachtetes Urteil: Freiwillige Beihilfe zum Suizid ist nicht mehr strafbar. Denn das allgemeine Persönlichkeitsrecht schließt laut BVerfG das Recht des Einzelnen auf ein selbstbestimmtes Sterben ein.

Das Team der Ärztekanzel der Hauptkirche St. Nikolai nimmt die aktuelle Debatte zum Anlass über das Thema „Selbstbestimmt sterben“ aus rechtlicher, medizinischer und ethischer Perspektive zu sprechen. Für die drei kostenlosen Zoom-Veranstaltungen, jeweils von 20 bis 21.15 Uhr, melden Sie sich bitte an unter: veranstaltung@hauptkirche-stnikolai.de

Weitere Informationen zu den Abenden finden Sie hier.

Logo der Ärztekanzel St. Nikolai