Irina Nebocat

Das Kolleg St. Nikolai ist ein Ort des Lernens, neuer Erfahrungen und der Begegnung von Menschen jedes Alters. Hier werden Talente (wieder-)entdeckt und gefördert, Interessen und Neigungen geweckt und die eigene Weiterbildung ermöglicht, unabhängig von kommerzieller Verwertbarkeit und beruflicher oder privater Verpflichtungen inmitten der Kirche. Lernen macht Freude und stiftet eine Gemeinschaft, die aus dem gemeinsamen Interesse an einem Thema heraus lebt.

Das Programm für das 1. Halbjahr 2017 liegt in der Kirche und im Gemeindehaus aus.
Kolleg Programmheft 1. Halbjahr 2017 (0,99 Mb) 

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Nikolai-Kollegs!

Sie halten das neue Programm unseres Kollegs in den Händen. Es ist wieder bunt, dick und voller attraktiver Angebote. Ich bin mir sicher sie werden für sich in dieser guten Mischung aus bewährtem und neuem einen passenden Kurs oder einen für sie interessanten Vortrag finden.  Wir freuen uns auf ihre Anmeldung.

Bewährtes und Neues trifft auch auf die Räume zu, in denen die Kurse stattfinden. Neben dem neuen Gemeindehaus und dem Herrensaal, bieten wir Kurse im ehemaligen Pastorat in der Heilwigstraße an. Das liegt daran, dass unser Gemeindehaus in der Abteistraße dringend renoviert und saniert werden muss. Diese Arbeiten werden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2017 beginnen. Durch die Nutzung der Heilwigstraße müssen keine Kurse ausfallen und findet keine Reduzierung des Kollegprogrammes statt.

Allen Dozentinnen und Dozenten möchte ich an dieser Stelle herzlich danken, dass sie mit ihren Angeboten dieses vielfältige Programm möglich machen.

Ich wünsche allen schöne, gewinnbringende, interessante und lehrreiche Kurse.

Michael Watzlawik, 1. Vorsitzender des Kirchengemeinderates

Das Kolleg spricht in seinen Kursen die unterschiedlichsten Interessen an.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich per Post, Fax, E-Mail oder telefonisch oder persönlich im Büro an. Bitte geben Sie die Kursnummer an. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung, werden aber benachrichtigt, wenn der Kurs bereits besetzt ist oder abgesagt werden muss.

Wenn Sie einen Kurs absagen müssen, bitten wir Sie, dies schriftlich oder telefonisch bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn zu tun. Andernfalls ist die gesamte Kursgebühr fällig. Nichterscheinen gilt nicht als Abmeldung.

Die Teilnehmerbeiträge müssen vor Kursbeginn auf dem Konto des Kollegs eingehen. Bitte beachten Sie: Für alle Kurse ist eine Mindestteilnehmerzahl notwendig. Erst wenn die entsprechenden Kursgebühren eingegangen sind, werden die Kurse stattfinden. Für Teilnehmerbeiträge von über 100 Euro kann eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Veranstaltungsorte sind, sofern nicht anders angegeben:

  • Hauptkirche St Nikolai,
  • Neues Gemeindehaus, Harvestehuder Weg 118, 20149 Hamburg,
  • Herrensaal, im Turm der Kirche
  • Haus Heilwigstraße, Heilwigstraße 22, 20249 Hamburg

Am besten erreichen Sie uns mit der Linie U1, Haltestelle Klosterstern, Ausgang Rothenbaumchaussee.

Das Haus Heilwigstraße ist mit der Buslinie 109, Haltestelle Harvestehuder Weg zu erreichen.

Haben Sie Fragen zum Programm oder möchten Sie sich anmelden? Ihre Ansprechpartnerin ist:

Irina Nebocat
Kolleg St. Nikolai an der Hauptkirche St. Nikolai
Harvestehuder Weg 118
20149 Hamburg
Telefon 040-44 11 34-211
Fax 0 40-44 11 34-212
E-Mail kolleg@hauptkirche-stnikolai.de

Sprechzeiten:
Di und Mi: 9:30–13:00 Uhr
Do: 9:30–13:00 Uhr und 14:00–16:00 Uhr

Bankverbindung:
Hauptkirche St. Nikolai, Kolleg
Evangelische Bank e.G.
IBAN: DE75 5206 0410 1506 4460 00