Allgemeines

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internet-Auftritt. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir Sie über den Umgang mit diesen Daten informieren. Es werden selbstverständlich alle gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), beachtet. Es versteht sich von selbst, dass die erhobenen Daten nicht verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben werden.

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Um das hiesige Online-Angebot zu nutzen ist es grundsätzlich nicht erforderlich, personenbezogene Daten anzugeben. Es werden lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. den Namen Ihres Internetproviders, die Seite, von der aus Sie mich besuchen oder der Namen der angeforderten Datei und deren Abrufdatum, gespeichert. Diese Daten erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person und werden nur zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen. Dies geschieht im Rahmen des Bestellvorgangs, bei der Eröffnung eines Kundenkontos bei uns oder bei der Registrierung für unseren Newsletter.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ohne Ihre Einwilligung werden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Vertrags verwendet. Hierzu gehört auch die im erforderlichen Rahmen erfolgende Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen oder andere zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsabwicklung eingesetzten Service- Dienste.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Sofern Sie sich mit Ihrer E-Mail- Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir diese E-Mail-Adresse auch für eigene Werbezwecke. Dies geschieht solange, bis Sie sich vom Newsletter wieder abmelden, was jederzeit möglich ist.

Auskunfts- & Widerrufsrecht

Als Nutzer haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die personenbezogenen Daten, die von Ihnen gespeichert wurden. Darüber hinaus haben Sie auch das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben ferner jederzeit die Möglichkeit, die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung, sofern diese erforderliche gewesen ist und die Verwendung ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.

Ansprechpartner für Datenschutz

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf einer erteilten Einwilligung an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herr Pastor Michael Watzlawik
Hauptkirche St. Nikolai
Harvestehuder Weg 118
20249 Hamburg
kirchenbuero@hauptkirche-stnikolai.de

Verwendung von Cookies

Auf unserer Website werden so genannte Cookies eingesetzt, damit wir in der Lage sind, unser Internetangebot immer attraktiv zu halten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (so genannte Session-Cookies). So genannte dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner. Bei einem nächsten Besuch unserer Website wird es so ermöglicht, Sie wiederzuerkennen und Ihre eventuellen Vorlieben zu erkennen. Es ist unseren Partnerunternehmen nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
Eine Nutzung unseres Angebots ist auch ohne Cookies möglich. Als Nutzer können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie vorher benachrichtigt werden, sobald ein Cookie gespeichert wird. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots eingeschränkt werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter

Bei dem Besuch unserer Webseite kann es vorkommen, dass innerhalb dieser Internetseite Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Voraussetzung ist, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse unserer Nutzer wahrnehmen können, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden könnten. Insofern ist die IP-Adresse für die Darstellung der Inhalte unerlässlich. Wir sind bemüht, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP- Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob der Anbieter die IP-Adresse zum Beispiel für statistische Zwecke speichert. Sollte uns dies jedoch bekannt sein, klären wir sie als Nutzer selbstverständlich darüber auf.

Verwendung von Facebook Social Plugin

Unsere Webseite verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.