"Mag sein, dass der jüngste Tag morgen anbricht"

Widerstand in Berlin - von der Reichspogromnacht bis zum Kriegsende

Szenische Lesung mit Musik | Matthias Brandt - Lesung | Martina Gedeck - Lesung | Studierende der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch | Jürgen Henschen - Flügel | Johann-Peter Taferner - Klarinette

Karten: 15,00 €

Es gibt nur noch wenige Restkarten bei der Konzertkassse Gerdes, Rothenbaumchaussee 77, Tel: 44 02 98.
Im Kirchenbüro verkaufen wir keine Karten!