Taufe, Einschulung, Konfirmation, Hochzeit aber auch Weihnachten oder Geburtstage – Ereignisse und Gelegenheiten, etwas Schönes und Ausgefallenes – dem Anlass Entsprechendes – zu verschenken, gibt es genug. Wir haben eine kleine Auswahl verschiedener Geschenkideen für Sie getroffen.

Schmuck

Der St. Nikolai-Schmuck wurde von Goldschmiedin und Gemeindemitglied Kristina Goroll in einer ausgewählten Kollektion entwickelt. Inspiriert von der Wetterfahne auf dem Kirchturm St. Nikolai, entstand die abstrakte Schiffsform, die statt des Heiligen ein gleichschenkliges Kreuz trägt.

Es gibt den Anhänger als klassischen Kettenanhänger oder verkleinert als Charm-Anhänger sowie Manschettenknöpfe jeweils in Silber oder Silber vergoldet. Für die Mitte des Kreuzes stehen verschiedene Edelsteine zur Auswahl.

Jedes Stück ist Handarbeit – individuell für Sie gefertigt.

Mit dem Erwerb der nur bei uns erhältlichen Schmuckstücke können Sie auch unsere Gemeinde unterstützen, denn der Verkaufspreis setzt sich aus einem Grundpreis und einer Spende für St. Nikolai zusammen. Unsere St. Nikolai-Schmuckstücke sind exklusiv über das Kirchenbüro erhältlich, im Schaukasten in der Kirche sind auch einige schöne Variationen mit unterschiedlichen Steinen ausgestellt.

Sprechen Sie uns gern an, eine Preisliste liegt im Kirchenbüro aus.

Tassen

Der 0,4l-Becher ist perfekt für den morgendlichen Milchkaffee, Latte Macchiato oder auch für Tee-Variationen am Nachmittag. Mit seinem schlichten, edlen Aufdruck „Hauptkirche St. Nikolai“ in grau und dem goldenen St. Nikolaus – dem Namenspatron unserer Kirche – passt er zu jedem vorhandenen Geschirr, auf jeden Tisch und ist spülmaschinenfest.

Unseren St. Nikolai-Becher können Sie in unserem Kirchenbüro kaufen. Preis: 9,50 Euro

Bücher

Eine aktuelle Liste der im Kirchenbüro zu kaufenden Bücher ist in Arbeit.

Sonstiges

St. Nikolai Puzzle

Das Puzzle besteht aus 1000 Teilen und gibt das Coester-Fenster unserer Hauptkirche wieder. Insgesamt 64 wunderschöne Fenster hat die Hamburger Glasmalerin Elisabeth Coester 1938/39 im Auftrag eines Hamburger Kaffeefabrikanten, der einst Kirchenvorsteher der Hauptkirche St. Nikolai war, entworfen und brennen lassen. Doch weil der Krieg ausbrach, wurden die Fenster nicht mehr wie geplant in das nördliche Querschiff der alten Nikolaikirche am Hopfenmarkt eingebaut. Zunächst wurden sie in der Krypta der Hauptkirche St. Michaelis eingelagert und nach Fertigstellung der neuen Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern in einem feierlichen Akt beim Erntedankfest der Gemeinde am 6. Oktober 1963 übergeben. Das Puzzle ist in zwei Themenausschnitte aufgeteilt: Das Kind auf dem Thron und Engel, Löwe, Stier und Adler.

Sie können das Puzzle im Kirchenbüro kaufen. Preis: 5,00 Euro

Postkarten

Postkarten mit verschiedenen Motiven und Themen können im Kirchenbüro gekauft werden.

Preis: 1,00 Euro