Wir wollen unsere Fahrt fortsetzen. Steigen Sie ein?

Unseren Spendern sei Dank! Ohne die finanzielle Unterstützung unserer Gemeindemitglieder und Förderer

  • könnten wir nicht so viele Menschen in Not unterstützen,
  • wären Kindergarten und Schule in Sri Lanka nicht aufgebaut worden und hätten zwei Lehrkräfte weniger,
  • könnten wir das Schulprojekt in Süd-Indien nicht förndern, den Kindern keine Perspektive geben,
  • hätten wir das große Fenster im Baptisterium nicht restaurieren und schützen können,
  • hätten wir immer noch keinen Konzertflügel,
  • wäre der Herrensaal nicht so umfassend renoviert worden.

Nun ist naturgemäß so, dass uns die Projekte nicht ausgehen. Kaum ist eine Maßnahme oder Aktion abgeschlossen, stehen neue Aufgaben an.

  • Unsere Audioanlage: Im November letzten Jahres fiel unsere Audioanlage komplett aus. Nach 30 Jahren ist eine Reparatur nicht mehr lohnend. Zurzeit steht uns eine Leih-Anlage zur Verfügung, um uns überhaut „Gehör zu verschaffen“, aber das ist natürlich keine Dauerlösung. Angebote für eine neue Audioanlage haben wir bereits eingeholt. Wir müssen wahrscheinlich mit 100.000 Euro rechnen.
  • Dritte Pfarrstelle: Unsere dritte Pfarstelle ist nur zu Dreiviertel finanziert, das restliche Viertel trägt die Gemeinde selbst. Um diese Stelle nachhaltig finanzieren und die vielfältige Gemeindearbeit gut gestalten zu können, benötigen wir 14.000 Euro pro Jahr.

Wir bitten Sie: Spenden Sie für diese Projekte. Jeder kleine Betrag hilft. Und der Vorteil ist: Sie kommen uns allen zugute!

Unser Spendenkonto:

Evangelische Bank eG
IBAN: DE39 5206 0410 5506 4460 27