Musik » Emporenkonzerte

Kammermusik auf der Empore

Ganz nah dran an der Musik

Seit vielen Jahrzehnten erklingen die von den Musikerinnen und Musikern der Hamburger Camerata initiierten Emporenkonzerte auf der großen Orgelempore der Hauptkirche. Dargeboten wird exquisite Kammermusik aus allen musikalischen Epochen. Die Zuhörerinnen und Zuhörer sitzen dabei dicht bei den Musikerinnen und Musikern auf den Rängen der Empore und zugleich trägt die wunderbare Akustik des Kirchenschiffs die Musik gleichsam auf den Händen.

Termine

Sonntag
06.06.2021-18:00

Emporenkonzert

"Licht und Schatten"

Joseph Haydn - Reiterquartett op. 74 | Sofia Asgatowna Gubaidulina - Streichquartett Nr. 2 | Claude Debussy - Streichquartett g-moll

Streichquartett "Le Parfum" | Paul Thiessen - Violine | Matthias Brommann - Violine | Jaap Zeijl - Viola | Olga Dowbusch - Violoncello

Samstag
19.06.2021-20:00

Chorkonzert "Chor und Trombonen" | ENTFÄLLT LEIDER

Werke von Schütz, Selle, Mendelssohn, Bruckner, Pepping, Hoffmann-Borggrefe

Hamburger Posaunenquartett | Jürgen Henschen - Truhenorgel | Kantorei St. Nikolai | Matthias Hoffmann-Borggrefe - Leitung

Preise: 16,00 € - Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse

Ort: Empore | Kirche, Harvestehuder Weg 118, 20149 Hamburg