Mittwoch, 04.06.2014 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hauptkirche St. Nikolai, Gemeindesaal
Harvestehuder Weg 118
20149 Hamburg

Informationen

Les Murray, Nachkomme schottischer Einwanderer, wurde 1938 auf einer Farm in Bunyah, New South Wales, geboren. Er studierte Sprachen in Sydney, arbeitete in Canberra als Übersetzer und reiste ausgiebig durch Europa. Seit 1974 lebte er als freier Schriftsteller in Sydney. 1986 konnte er die Farm seiner Eltern zurückkaufen und lebt seither mit seiner Familie in Bunyah. Murray wurde unter anderem mit dem Petrarca-Preis, der Queen’s Gold Medal for Poetry und dem T.S. Eliot Prize geehrt; er ist einer der wichtigsten Dichter englischer Sprache.

Les Murray, Referent
Hauptpastor Johann Hinrich Claussen, Moderation

Eintritt frei – Kollekte erbeten

zurück