Ausstellung

"Geschichten Jaakobs" - Werke von Werner Scholz

Ab 21. Februar ist die Ausstellung des expressionistischen Künstlers Werner Scholz (1898-1982) im Baptisterium zu sehen. Scholz' Pastellfolge von 150 Blättern zur Luther Bibelübersetzung entstand zwischen 1947 und 1950 – vermutlich in Anlehnung an Thomas Manns „Geschichten Jaakobs“. Eine feine Auswahl der Reihe zeigen wir bis zum 28. März. Wir laden Sie herzlich ein!

Digitale Kirche

Auch bei Spotify: unser Podcast "Zwischentöne"

Mit der ersten Passionsandacht am 17. Februar startet unsere 4teilige Podcast-Reihe "Was bewegt dich?": Freude, Ohmacht, Trauer, Scham, jeweils mittwochs ab 19 Uhr - nicht nur auf dieser Homepage, sondern auch auf Spotify zu hören. Alle sechs Passionsandachten können Sie natürlich auch in unserer Kirche besuchen.

Termine für Passionsandachten

Gottesdienste

Schutzmaßnahmen

Wenn Sie an unseren Gottesdiensten teilnehmen möchten, bitten wir Sie:

  • einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz während des Aufenthalts in der Kirche zu tragen
  • immer den Mindestabstand von mind. 1,50 Metern einzuhalten
  • Ihre Kontaktdaten in eine dafür vorgesehene Box zu hinterlegen
  • am Ende des Gottesdienstes die Kirche Reihe für Reihe geordnet zu verlassen

 

Gottesdienste

Gottesdienste, Andachten, Predigten zum Anschauen, Hören und Lesen

Neben den Gottesdiensten in St. Nikolai möchten wir Sie außerdem mit Videoandachten, Lesepredigten und ganz neu mit einem Podcast begleiten. Sie finden die Dokumente und Links hier. Wenn Sie mit uns sprechen möchten, melden Sie sich einfach per  Mail oder telefonisch - wir sind für Sie da!

Tageslosung

 

 

Gottesdienste

und Veranstaltungen

28.02.2021-10:00

Gottesdienst

Hauptpastor und Propst Dr. Martin Vetter

03.03.2021-19:00

Passionsandacht + Podcast

"Trauer"

07.03.2021-10:00

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor Markus Schneider

10.03.2021-19:00

Passionsandacht + Podcast

"Scham"

14.03.2021-10:00

Gottesdienst

Pastor Markus Schneider

Wir lieben unsere Gemeinde

Dr. Johann Hinrich Claussen

Tradition

"Der Heilige Nikolaus ist der Schutzpatron der Seefahrer, Kaufleute, Rechtsanwälte, Schüler, Reisenden, Liebenden, Gebärenden und ganz besonders der Kinder. In St. Nikolai kann man davon noch etwas spüren, deshalb ist dies meine Gemeinde"

Lars Wüstefeld

Konfirmation

"St. Nikolai bedeutet für mich einen wahren Schatz an Kirche-Sein, weil sie so vielfältige Räume und Möglichkeiten für die Bürgerinnen unserer Stadt schafft. St. Nikolai ist für mich der Spagat zwischen spirituellem Rückzugsraum, Leben in der Gemeinde, kulturellem Ort und 'Die-Andere-Sein' in der Gesellschaft."

Knut Terjung

Knut Terjung trifft ...

"St.Nikolai mit den dort Diensttuenden ist mir vertraut geworden, gilt mir als Ort der Besinnung. Für meine Gesprächsreihe bedeutet diese lebendige Kirche: geschützter Raum mit Ausstrahlung in die Gesellschaft."

Ulrich Wickert

Kinder & Jugend

„Für uns ist St. Nikolai ein liebenswerter Ort, an dem unsere Kinder gut behütet den Weg in unsere christlich geprägte Kultur finden.“

Irmtraut Kramm

Kirche

„Selbst für ein Uralt-Gemeindemitglied ist Nikolai immer noch inspirierend.“

Marlies Fockelmann

Umgemeindung

„St. Nikolai – seit 16 Jahren neue Heimat und nie bereut!“

Eva Reisinger

Kantorei St. Nikolai

"Einmal in der Woche treffe ich in St. Nikolai einen Großteil meiner Freunde, ohne mich extra mit ihnen verabreden zu müssen – bei den Donnerstagsproben der Kantorei. Gemeinsam erleben und gestalten wir das Kirchenjahr mit besonderen Gottesdiensten und Konzerten, für mich wichtige Fixpunkte im Alltag."