X

Veranstaltung

Benefizlesung zugunsten von Hinz&Kunzt

Am Freitag, 22. November um 19 Uhr, lesen Petra Oelker, Doris Gerke und Thomas Mehlhorn bei uns in St. Nikolai. Es handelt sich bei der Lesung um den Abschluss der Aktion "Arbeit ist das HALBE Leben". Unter diesem Titel hat die Edition ARTLIT mit dem Museum der Arbeit 2018 eine Benefiz-Postkartenaktion zugunsten von Hinz&Kunzt gestartet. Karten (10 €/erm. 8 €) erhalten Sie bei uns im Kirchenbüro und an der Abendkasse.

Helfen & Spenden

Nikolai-Markt am 30. November ab 12 Uhr

Am Sonnabend vor dem 1. Advent findet unser traditioneller Weihnachtsbasar statt, bei dem wir wieder für verschiedene soziale Projekte sammeln. Wenn Sie uns noch mit Spenden für den Flohmarkt, die Tombola für Groß und Klein, mit Selbstgemachtem für den Geschenkemarkt oder mit Kuchenspenden für das Kirchencafé unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen. Sprechen Sie gerne Pastorin Maren Schack an, oder kommen Sie bei uns im Kirchenbüro zu den Öffnungszeiten vorbei!

Ausstellung

Fotodokumentation des Orgeleinbaus

Bei der Nacht der Kirchen am 14. September wurde die neue Orgel im Baptisterium eingeweiht. Endlich wieder Orgelklänge in St. Nikolai - wenn auch noch nicht im Kirchraum. Von Juli bis September fanden die Einbauarbeiten durch die Firma Klais statt, dokumentiert von Fotograf Hinrich Franck (Foto mit Petra von Schmude aus dem Kirchengemeinderat). Die Ausstellung dieser Fotodokumentation können Sie bis Mitte November in unserer Taufkapelle sehen.

Wir lieben unsere Gemeinde

Dr. Johann Hinrich Claussen

Tradition

"Der Heilige Nikolaus ist der Schutzpatron der Seefahrer, Kaufleute, Rechtsanwälte, Schüler, Reisenden, Liebenden, Gebärenden und ganz besonders der Kinder. In St. Nikolai kann man davon noch etwas spüren, deshalb ist dies meine Gemeinde"

Lars Wüstefeld

Konfirmation

"St. Nikolai bedeutet für mich einen wahren Schatz an Kirche-Sein, weil sie so vielfältige Räume und Möglichkeiten für die Bürgerinnen unserer Stadt schafft. St. Nikolai ist für mich der Spagat zwischen spirituellem Rückzugsraum, Leben in der Gemeinde, kulturellem Ort und 'Die-Andere-Sein' in der Gesellschaft."

Knut Terjung

Knut Terjung trifft ...

"St.Nikolai mit den dort Diensttuenden ist mir vertraut geworden, gilt mir als Ort der Besinnung. Für meine Gesprächsreihe bedeutet diese lebendige Kirche: geschützter Raum mit Ausstrahlung in die Gesellschaft."

Ulrich Wickert

Kinder & Jugend

„Für uns ist St. Nikolai ein liebenswerter Ort, an dem unsere Kinder gut behütet den Weg in unsere christlich geprägte Kultur finden.“

Irmtraut Kramm

Kirche

„Selbst für ein Uralt-Gemeindemitglied ist Nikolai immer noch inspirierend.“

Marlies Fockelmann

Umgemeindung

„St. Nikolai – seit 16 Jahren neue Heimat und nie bereut!“

Eva Reisinger

Kantorei St. Nikolai

"Einmal in der Woche treffe ich in St. Nikolai einen Großteil meiner Freunde, ohne mich extra mit ihnen verabreden zu müssen – bei den Donnerstagsproben der Kantorei. Gemeinsam erleben und gestalten wir das Kirchenjahr mit besonderen Gottesdiensten und Konzerten, für mich wichtige Fixpunkte im Alltag."