X

Gottesdienst

Videoandacht zum Sonntag Judica 29. März

Pastor Markus Schneider lädt Sie ein zur zweiten Videoandacht von St. Nikolai - begleitet wird die Andacht von Kirchenmusikerin Anne-Katrin Gera an der Orgel im Baptisterium unserer Kirche. (Die Andacht finden Sie weiter unten!) In den kommenden Wochen, in denen Sie nicht den Gottesdienst in der Kirche besuchen können, werden wir digital zu Ihnen kommen, über unsere verschiedenen Medien - Homepage, Newsletter, Facebook und Youtube. #wirbleibenzuhause

Kirche für die Stadt

#hoffnungsläuten - Innehalten und Beten am Mittag

In ganz Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit, so die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche. Glocken erreichen die Ohren und Herzen sehr vieler Menschen, sie spenden Trost und Hoffnung, sie rufen auf zum Gebet - hier finden Sie Gebetsvorschläge.

Kirchengemeinderat

#flattenthecurve - bleibt zu Hause!

Diesen wichtigen Appell haben wir in den vergangen Tagen immer wieder gelesen und gehört - leider kommt er nicht bei allen an! Wer nicht zur Arbeit, nichts mehr für den Kühlschrank einkaufen oder zur Apotheke gehen muss, soll unbedingt zu Hause bleiben! Auch unser Kirchengemeinderat hat zurzeit Beschlüsse zu fassen und muss sich beraten, das hat er nun erstmals online getan. Mit einem Segen auf digitalem Weg für alle zum Schluss!

Gemeinde

Licht und ein Zeichen der Verbundenheit

Diese schwere Zeit im Jahr 2020 braucht mehr Licht und Verbundenheit - wir können dieses Licht sein, indem wir nicht nur an uns, sondern auch an andere denken. Täglich um 20.20 Uhr können wir eine Kerze für 20 Minuten gut sichtbar in ein Fenster stellen - bei einem Tee in Ruhe beten, an Menschen denken, die uns am Herzen liegen. 20 Minuten ab 20.20 Uhr für das Jahr 2020. Ganz bei sich sein - bei anderen - und vielleicht ganz bei Gott. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr wird es leuchten!

Gottesdienste

Predigten und Andachten zum Anschauen und Lesen!

Da in absehbarer Zeit neben vielen Veranstaltungen auch keine Gottesdienste oder Andachten stattfinden, möchten wir Sie dennoch in dieser außergewöhnlichen Zeit mit Videoandachten, die Sie immer unten auf dieser Seiten finden und Lesepredigten zu den jeweiligen Terminen begleiten. Sie finden die Texte immer akutell als Download auf dieser Seite.

Tageslosung

 

 

Gottesdienste

und Veranstaltungen

01.04.2020-19:00

Passionsandacht | LESEPREDIGT

Wut

03.04.2020-19:30

Vorlesen am Abend | FÄLLT AUS

Joseph Roth: Stationschef Fallmerayer

05.04.2020-10:00

Gottesdienst | Videoandacht ONLINE

Pastorin Corinna Senf

05.04.2020-18:00

3. Emporenkonzert 2020 - FÄLLT AUS -

Prayer

05.04.2020-22:30

Late-Night-Konzert in der Elbphilharmonie | FÄLLT AUS

3. Benefizkonzert für die neue Orgel der Hauptkirche St. Nikolai

Wir lieben unsere Gemeinde

Dr. Johann Hinrich Claussen

Tradition

"Der Heilige Nikolaus ist der Schutzpatron der Seefahrer, Kaufleute, Rechtsanwälte, Schüler, Reisenden, Liebenden, Gebärenden und ganz besonders der Kinder. In St. Nikolai kann man davon noch etwas spüren, deshalb ist dies meine Gemeinde"

Lars Wüstefeld

Konfirmation

"St. Nikolai bedeutet für mich einen wahren Schatz an Kirche-Sein, weil sie so vielfältige Räume und Möglichkeiten für die Bürgerinnen unserer Stadt schafft. St. Nikolai ist für mich der Spagat zwischen spirituellem Rückzugsraum, Leben in der Gemeinde, kulturellem Ort und 'Die-Andere-Sein' in der Gesellschaft."

Knut Terjung

Knut Terjung trifft ...

"St.Nikolai mit den dort Diensttuenden ist mir vertraut geworden, gilt mir als Ort der Besinnung. Für meine Gesprächsreihe bedeutet diese lebendige Kirche: geschützter Raum mit Ausstrahlung in die Gesellschaft."

Ulrich Wickert

Kinder & Jugend

„Für uns ist St. Nikolai ein liebenswerter Ort, an dem unsere Kinder gut behütet den Weg in unsere christlich geprägte Kultur finden.“

Irmtraut Kramm

Kirche

„Selbst für ein Uralt-Gemeindemitglied ist Nikolai immer noch inspirierend.“

Marlies Fockelmann

Umgemeindung

„St. Nikolai – seit 16 Jahren neue Heimat und nie bereut!“

Eva Reisinger

Kantorei St. Nikolai

"Einmal in der Woche treffe ich in St. Nikolai einen Großteil meiner Freunde, ohne mich extra mit ihnen verabreden zu müssen – bei den Donnerstagsproben der Kantorei. Gemeinsam erleben und gestalten wir das Kirchenjahr mit besonderen Gottesdiensten und Konzerten, für mich wichtige Fixpunkte im Alltag."