X

Helfen & Spenden » Winternotprogramm

Winternotprogramm

Eine Anlaufstelle in der kalten Jahreszeit

Das Winternotprogramm der Stadt Hamburg bietet seit Anfang der 90er Jahre Obdachlosen in der kalten Jahreszeit eine Anlaufstelle, eine Übernachtungsmöglichkeit - schließlich leben zurzeit mindestens 2.000 Menschen in Hamburg obdachlos auf der Straße. Unsere Gemeinde beteiligt sich seit vielen Jahren regelmäßig an diesem Projekt, denn wir haben den großen Platz hinter der Kirche, und die Beteiligung am Winternotprogramm ist ein wichtiger Teil unseres diakonischen Engagements.

Von November bis April leben dann zwei bis vier Gäste in Containern hinter der Kirche. Viele Ehrenamtliche unterstützen uns bei diesem Projekt, helfen die Quartiere einzurichten, leisten medizinische Versorgung oder legen Lebensmittelspenden für die Wintergäste in den inzwischen bekannten Korb ins Baptisterium.

 


Jetzt spenden!

Spendenkonto

Hauptkirche St. Nikolai

IBAN: DE19 3702 0500 0001 5967 01
BIC: BFSWDE33XXX (Bank für Sozialwirtschaft)

Stichwort: Winternotprogramm