Bildung & Wissen » Kunst & Kunstgeschichte


Zeichnen mit Farbstiften

Helga von Pfeil

Augen auf!

Genaues Beobachten ist unerlässlich, um Motive detailgetreu wiederzugeben. Wir "erarbeiten" Stillleben mit Blei- und Farbstiften und erlernen dabei zum Beispiel Früchte, Pflanzen, Porzellan oder Steine zeichnerisch darzustellen. Hintergründe, Lichtreflexe und Schatten geben den Gegenständen schließlich die Tiefe. Das exakte Zeichnen ist die Basis jeder Malerei und wird Ihnen viel Freude bereiten. Die Kurse sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Bitte besorgen Sie Material erst nach Absprache.  

Alle Kurse sind zur Zeit ausgebucht. Bei Interesse können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. kolleg@hauptkirche-stnikolai.de

 


Just try! - einfach zeichnen

Christiane Wrage

Techniken und Methoden des Skizzierens

Just try! - einfach loslegen mit Zeichnen und Malen
Probieren Sie es aus, immer wieder Neues zu entdecken beim Umgang mit verschiedenen Werkzeugen, Materialien sowie Techniken und Methoden. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, um zu experimentieren - und dabei vielleicht die eigenen Vorlieben zu entdecken. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Das ´richtige` Bild gibt es ohnehin nicht und ´Fehler` bringen oft interessante Neuentdeckungen mit sich. Mitzubringen sind mindestens Skizzenpapier (DIN A4), ein weicher Bleistift und ggf. bereits vorhandenes Material (Stifte und Papier jeglicher Art)
 

Einfach zeichnen
8235042
30,00 €

20.04.2023

Uhrzeit:

Donnerstag 15.00-18.00h

Ort:

Margarete Braun-Raum, Gemeindehaus, Atrium, Harvestehuder Weg 118


URBAN SKETCHING - “unterwegs in Hamburg“

Peter Koch

Nutzen Sie auf Ihren Ausflügen in Hamburg oder im Alltag ein Skizzenbuch als persönliches Bildertagebuch Ihrer Erlebnisse. Füllen Sie die Seiten mit Skizzen, Bildern und Texten, um Ihre besonderen Eindrücke in Gestalt einer Collage festzuhalten.

Alles was man dazu benötigt, sind Lust und Interesse am Skizzieren sowie eine einfache Grundausrüstung, bestehend aus einem Skizzenbuch( DIN A 4), Bleistift, Kugelschreiber, Fineliner, Pentel Brush und einen kleinen Aquarellkasten.

Dipl. Ing. Architekt Peter Koch hat das Handwerk des Skizzierens noch von der Pike auf gelernt und gibt mit Tipps und Tricks seine Erfahrungen als Dozent weiter, und zeigt wie man z. B. mit wenigen Strichen das Charakteristische einer Situatíon einfangen kann. Gezeichnet wird an verschiedenen Orten in der Stadt, das erste Treffen findet an der Hauptkirche St. Nikolai statt

 

Urban sketching
8235063
81,00 €

07.03.2023 - 6 Termine

Uhrzeit:

dienstags, 11:00 – 13:00 Uhr

Ort:

Margarete Braun-Raum, Gemeindehaus, Atrium, Harvestehuder Weg 118

Urban sketching
8235064
81,00 €

ab 10.03.2023 - 6 Termine

Uhrzeit:

freitags, 11:00 – 13:00 Uhr

Ort:

Margarete Braun-Raum, Gemeindehaus, Atrium, Harvestehuder Weg 118


Bildnerisches Gestalten

Jockel Walz

Malen und andere Techniken

Beginnend mit Aufgaben als Grundlage entwickeln wir aus den verschiedensten Elementen der Bildgestaltung (Form- und Farbenlehre) eigene Arbeiten. Vorkenntnisse oder maltechnische Fähigkeiten sind nicht Bedingung. Material: Tuschkasten, Pinsel, Federn, Tusche, Malpapier oder Karton.

 

"Bildnerisches Gestalten"
8235031
72,00 €

11.01.2023 - 15.02.2023

Uhrzeit:

mittwochs, 15:00-17:00 Uhr

Ort:

Hauptkirche St. Nikolai, Kirche, Herrensaal, Harvestehuder Weg 118

6 Termine

Dozent*innen

Peter Koch

Dipl. Ing. Architekt

Dipl. Ing. Architekt Peter Koch hat das Handwerk des Skizzierens noch von der Pike auf gelernt und gibt mit Tipps und Tricks seine Erfahrungen als Dozent weiter, wie man z. B. mit wenigen Strichen das Charakteristische einer Situation einfangen kann. Peter Koch ist Architekt, VHS-Dozent und war Baudezernent Hamburg.


Helga von Pfeil

Helga von Pfeil ist diplomierte Modedesignerin. Sie war Moderedakteurin und arbeitete als Designerin und Illustratorin.


Jockel Walz

ist als freischaffender Maler tätig, Ausstellungen in Hamburg, Köln, Zürich, Kassel, München.


Christiane Wrage

Christiane Wrage ist Künstlerin und Dozentin. Sie ist lange als Architektin/Stadtplanerin
und Lehrperson tätig gewesen, nachdem sie bereits als Bauzeichnerin das Zeichnen,
natürlich noch per Hand, gründlich erlernt hatte.