X

Bildung & Wissen » Kunst & Kunstgeschichte

Kunst und Kunstgeschichte

Zeichnen lernen kann jeder!


Kunstpause vor den Originalen in der Hamburger Kunsthalle

Birte Abel-Danlowski

Ausstellungen ansehen, fachkundig geführt werden, sich inspirieren lassen und selbst zeichnen:

06.09.2019 -Rembrandt

15.11.2019 -100 Jahre Hamburger Secession

10.1.2020 (N.N.) Je nach Ausstellung kann das Thema variieren.  

Treffpunkt ist jeweils 15.30h im Eingang der Hamburger Kunsthalle. Nach einer ca. 50-60 minütigen Einführung wird gezeichnet.

Teilnahmegebühr 15€ pro Termin + Eintritt.

Hamburger Session
8195041
12,00 €

15.11.2019

NN
8205040
15,00 €

10.01.2020


Gärten des Orients Der islamische Garten- eine Entwicklung über mehrere Kontinente

Sabine Rusch

Seit dem 18. Jahrhundert entdeckten Europäer die Faszination des Orients und wendeten sich dem islamischen Garten und seiner Mystik zu. Die Überlieferung der Gartenanlagen reicht im Orient weit in die vorchristlichen Jahrhunderte.
Der älteste erwähnte Garten wurde in der altpersischen Hauptstadt um 550 v. Chr. angelegt. Der vierteiligen Grundriss ist heute noch sichtbar.
Man kann heute sagen, dass der persische Garten „am Anfang“ war und dass er der Ursprung des islamischen Gartens ist. Dieser beeinflusste auch entscheidend die Gärten der abendländischen Kultur.

Gärten des Orients
8195011
20,00 €

05.11.2019 + 12.11.2019

Uhrzeit:

15.00 - 16.30 Uhr

Ort:

Hauptkirche St. Nikolai, Kirche, Herrensaal


Zeichnen mit Farbstiften

Helga von Pfeil

Augen auf!

Genaues Beobachten ist unerlässlich, um Motive detailgetreu wiederzugeben. Wir "erarbeiten" Stillleben mit Blei- und Farbstiften und erlernen dabei zum Beispiel Früchte, Pflanzen, Porzellan oder Steine zeichnerisch darzustellen. Hintergründe, Lichtreflexe und Schatten geben den Gegenständen schließlich die Tiefe. Das exakte Zeichnen ist die Basis jeder Malerei und wird Ihnen viel Freude bereiten. Die Kurse sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Bitte besorgen Sie Material erst nach Absprache.  

 

Im Wochenendkurs gibt es noch 1 freien Platz (Stand: 14.9.2019)

Wochenend-Intensiv-Seminar
8195025
60,00 €

16.11.2019 + 17.11.2019

Uhrzeit:

Sonnabend, 10:00-16:00 Uhr Sonntag, 11:00-16:00 Uhr

Ort:

Fleer-Raum, Neues Gemeindehaus, Harvestehuder Weg 118


SKIZZIEREN IN DER STADT

Peter Koch

Urban Sketcher (Stadtzeichner) skizzieren alles, was ihnen gerade ins Auge fällt: Gebäude, Stadtlandschaften, Menschen, Tiere etc.

Urban Sketcher kann jeder werden- unabhängig von den zeichnerischen Vorkenntnissen- ,dabei erlebt man mit dem Skizzenbuch den Alltag unserer urbanen Umgebung neu. Alles was man dazu benötigt, sind Lust und Interesse am Skizzieren sowie eine einfache Grundausrüstung, bestehend aus einem Skizzenbuch( DIN A 4), Bleistift, Kugelschreiber, Fineliner, Pentel Brush und einen kleinen Aquarellkasten.

Dipl. Ing. Architekt Peter Koch hat das Handwerk des Skizzierens noch von der Pike auf gelernt und gibt mit Tipps und Tricks seine Erfahrungen als Dozent weiter, wie man z. B. mit wenigen Strichen das Charakteristische einer Situatíon einfangen kann.

Jeweils 6 Termine, erster Termin ist angegeben, die weiteren nach Absprache

Skizzieren in der Stadt
8195065
60,00 €

ab 22.10.2019

Uhrzeit:

dienstags, 11:00 – 13:00 Uhr | 6Termine

Ort:

Coester-Raum, Neues Gemeindehaus, Harvestehuder Weg 118

Skizzieren in der Stadt
8195066
60,00 €

ab 25.10.2019 - 6 Termine

Uhrzeit:

freitags, 11:00 – 13:00 Uhr

Ort:

Coester-Raum, Neues Gemeindehaus, Harvestehuder Weg 118


Bildnerisches Gestalten

Jockel Walz

Malen und andere Techniken

Beginnend mit Aufgaben als Grundlage entwickeln wir aus den ver-schiedensten Elementen der Bildgestaltung (Form- und Farbenlehre) eigene Arbeiten. Vorkenntnisse oder maltechnische Fähigkeiten sind nicht Bedingung. Material: Tuschkasten, Pinsel, Federn, Tusche, Malpapier oder Karton.

Jockel Walz ist als freischaffender Maler tätig, Ausstellungen in Hamburg, Köln, Zürich, Kassel, München.

"Bildnerisches Gestalten"
8195035
60,00 €

ab 14.08.2019

Uhrzeit:

mittwochs, 14:00-16:00 Uhr

Ort:

Fleer-Raum, Neues Gemeindehaus, Harvestehuder Weg 118

6 Termine | Fortsetzung möglich

Dozent*innen

Peter Koch

Dipl. Ing. Architekt

Dipl. Ing. Architekt Peter Koch hat das Handwerk des Skizzierens noch von der Pike auf gelernt und gibt mit Tipps und Tricks seine Erfahrungen als Dozent weiter, wie man z. B. mit wenigen Strichen das Charakteristische einer Situation einfangen kann. Peter Koch ist Architekt, VHS-Dozent und war Baudezernent Hamburg.


Helga von Pfeil

Helga von Pfeil ist diplomierte Modedesignerin. Sie war Moderedakteurin und arbeitete als Designerin und Illustratorin.


Jockel Walz

ist als freischaffender Maler tätig, Ausstellungen in Hamburg, Köln, Zürich, Kassel, München.